Das Samsung GALAXY Note 10.1 als Hotspot (Modem) nutzen

Tablets etablieren sich auf dem Weltmarkt immer mehr und verdrängen teilweise schon herkömmliche PCs und Laptops. Diese Entwicklung ist nicht verwunderlich, da Tablets in der Regel ein ähnliches Anwendungsspektrum mitbringen, wie aktuelle Smartphones – und das auf einem größeren Display. Besonders ist, dass der „kleine Bruder des Laptops“ sogar mehr kann, als der so gesehene große Bruder – nämlich als Modem dienen.

Hier erklären wir euch, wie ihr das Samsung Galaxy Note 10.1 unter Android 4.1.2 als Hotspot nutzen könnt.

Wichtig: Ihr könnt das Note 10.1 nur dann für das Tethering verwenden, wenn ihr über die 3G Version des Tablets verfügt. Mit der reinen WLAN Version ist die Nutzung als Hotspot nicht möglich.

Um euer Note 10.1 als Modem zu nutzen, müsst ihr als erstes einmal das Menü und anschließend die Einstellungen aufrufen. Dort wählt ihr unter dem Punkt „Drahtlos und Netzwerke“ die weiteren Einstellungen.

Samsung Galaxy Note 10.1 3G Drahtlos und Netzwerke Weitere Einstellungen

In den weiteren Einstellungen müsst ihr nun den Punkt Tethering und mobiler Hotspot auswählen. Über diesen Punkt ist es möglich, die mobile Datenverbindung des Geräts über USB oder als mobilen WLAN Hotspot freizugeben.

Nachdem ihr Tethering und mobiler Hotspot ausgewählt habt, habt ihr folgende zwei Möglichkeiten: Entweder, ihr aktiviert die Funktion des mobilen WLAN Hotspot, oder aber ihr ruft die Hilfe auf. USB Tethering ist nur dann möglich, wenn ein USB-Gerät mit eurem Note 10.1 verbunden ist.

Samsung Gaalxy Note 10.1 3G Tethering und mobiler Hotspot

Nun aktiviert ihr die Funktion „Mobiler WLAN Hotspot“, indem ihr den kleinen Schieberegler auf die rechte Seite zieht. Euer Tablet wird euch automatisch darauf aufmerksam machen, dass eine aktuell bestehende WLAN Verbindung beim aktivieren dieser Funktion deaktiviert wird. Diese Meldung müsst ihr mit OK bestätigen.

Samsung Galaxy Note 3G Tethering und mobiler Hotspot Achtung WLAN wird deaktiviert

Nachdem ihr die Funktion aktiviert habt müsst ihr nun genau den gleichen Punkt auswählen. Jetzt müsst ihr sie aber nicht ein- oder ausschalten, sondern in das dazugehörige Menü gehen. Ihr könnt es aufrufen, indem ihr einfach auf die Schrift tippt.

Samsung Galaxy Note 10.1 3G Tethering und mobiler Hotspot einrichten Kurzanleitung

Jetzt seht ihr, dass ihr den Hotspot aktiviert habt sowie eine Übersicht der verbundenen Geräte. Außerdem findet ihr eine kleine Kurzanleitung, wie das Verbinden von anderen Geräten aus funktioniert. Neben dem Namen eures mobilen WLAN Netzwerkes findet ihr in dort auch euren Netzwerkschlüssel.

Konfigurieren des Hotspot-Namens und des WLAN Schlüssels

Wollt ihr den Namen eures WLAN Netzwerkes oder den WLAN Schlüssel ändern, so tippt ihr einfach auf die Auswahl Konfigurieren. Dort könnt ihr eure Netz-SSID ändern, euer Gerät ausblenden lassen, die Verschlüsselungsmethode auswählen und euer Passwort ändern.

Samsung Galaxy Notee 10.1 3G Mobilen Hotspot konfigurieren

1 Comment

  1. Thomas sagt:

    Sie haben folgendes geschrieben :Wichtig: Ihr könnt das Note 10.1 nur dann für das Tethering verwenden, wenn ihr über die 3G Version des Tablets verfügt. Mit der reinen WLAN Version ist die Nutzung als Hotspot nicht möglich.
    ich habe ein Samsung Galaxy Note 10.1 (GT-N8010 ohne 3G ) und kann eine Tethering Verbindung definitiv herstellen .Bei wem ist hier der Fehler? Oder wo ist der Unterschied zum WLAN

Leave a Comment


9 − = zwei